Vita Steffen Barth

Vita, Geschäfts Vita von Steffen Barth

Eine gesundheitliche Behandlung hat sehr viel mit Vertrauen zu tun - mit Vertrauen zur Person des Therapeuten und in dessen Kompetenz.

Steffen Barth ist seit 1983 als selbstständiger Physiotherapeut mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung tätig. Er betreibt diesen Beruf mit Leidenschaft und der tiefsten Überzeugung, dass unser Körper mit den richtigen professionellen und medizinisch fundierten Hilfestellungen in der Lage ist, sich bei einer Vielzahl von Verletzungen, Irritationen und Gebrechen selbst zu heilen - und zwar innerhalb kürzester Zeit.

Steffen Barths Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Orthopädie, Kardiologie, Chirurgie und Traumatologie, aber auch Burn Out-Prophylaxe und -Behandlung, kosmetische Regeneration sowie Tiermedizin (siehe Indikationen).

Früher selbst Leistungssportler im olympischen Bundeskader im Gewichtheben und Ringen, ist Steffen Barth heute auch in Expertenkreisen als Erfinder und Pionier wegweisender, nicht-invasiver medizinischer Anwendungen angesehen und anerkannt. Seit mehr als 30 Jahren begeben sich Menschen, die schwere Unfälle oder Operationen hinter sich haben, die unter akuten Sportverletzungen, chronischen Schmerzen oder schlecht heilenden Wunden leiden oder verschiedenste Probleme mit Bändern und Sehnen, Faszien, Knochen und Knorpeln, Muskeln und Haut mit sich tragen, vertrauensvoll in Steffen Barths Hände. Darunter befinden sich auch zahlreiche internationale Profisportler, Manager, Künstler und hochrangige Politiker – also Menschen, bei denen krankheitsbedingte Ausfallzeiten oder lange Erholungs- und Genesungsphasen von Berufs wegen tabu sind.

In dem von ihm gegründeten ambulanten teilstationären REHA-Zentrum für Sport- und Unfallverletzte sowie Schmerzpatienten PHYSIOMED (Partner des Olympiastützpunkts NRW) im nordrheinwestfälischen Hagen unterstützt er zusammen mit einem 60-köpfigen interdisziplinären Expertenteam unter der ärztlichen Leitung von Orthopäden, Chirurgen und Kardiologen seine Patienten nach einem ganzheitlichen Ansatz und mit bahnbrechenden Erfolgen in der (Wund-)Heilung, Schmerzlinderung und schnellen Regeneration.

Die von ihm angewandten und zum Teil selbst entwickelten exakten Diagnoseformen und Therapien sind allesamt nicht-invasiv und zielen nicht allein auf die Bekämpfung von Symptomen, sondern auf die Beseitigung von deren Ursachen – denn das allein, so Barths Überzeugung, ist der Schlüssel zur Heilung. Je nach Ausgangssituation des Patienten kommen dabei zellregulierende Photonenlaser, kaltes Plasma und Sanotape in Kombination mit klassischer Physiotherapie und individuellen Verhaltensregeln zum Einsatz. Die Erfolge stellen sich binnen kürzester Zeit ein.

Neben seinem Hauptsitz in Hagen betreibt Steffen Barth weitere Standorte in Essen, Oberstdorf und auf Mallorca. Bei seiner fundierten Forschungsarbeit erhält er sehr viel Zustimmung und Rückendeckung durch zahlreiche Wissenschaftler unterschiedlicher Sachgebiete.

Sein spezielles Fachwissen gibt Steffen Barth seit 1983 in Form von Vorträgen auf nationalen und internationalen Kongressen sowie in zahlreichen Seminaren an medizinisches Fachpersonal weiter. Dazu gehören Ärzte verschiedenster Fachrichtungen, (Physio-)Therapeuten, Pflegepersonal u.a.

Im Jahr 2011 gründete Steffen Barth mit seinem privaten Kapital die deutsche Firma Sanotape und sicherte sich sein Knowhow in internationalen und US-Patenten. Das patentierte Sanotape ist als Medizinprodukt zugelassen und trägt die CE-Kennzeichnung. Das Material überzeugt durch seine sehr gute Zellverträglichkeit und wurde bereits an Tausenden Patienten erfolgreich klinisch angewendet.

Die Ergebnisse und Erfahrungen der Studien im Zeitraum von über 30 Jahren und an mehr als 4000 Patienten belegen den überlegenen Heilungserfolg unter voller Belastung im Vergleich zu anderen Produkten. Alle Patienten wiesen eine vollständige Heilung der betroffenen Stellen und ein sehr gutes Wundheilungsverhalten bzw. Bewegungsbild auf.

Er ist überzeugt: "Sanotape gehört die Zukunft. Denn bereits heute behandeln wir fünfzig Prozent unserer Patienten mit der neuen Therapie und die Erfolge sprechen für sich.

Entwicklungen und Erfindungen

  • Mit-Entwickler und Wegbereiter der ambulanten Rehabilitation nach Bith™ (Besonders indizierte Therapie)
  • Pionier AOTR (Ambulante orthopädische traumatologische Rehabilitation)
  • Pionier BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation)
  • Pionier EAP (Erweiterte ambulante Physiotherapie)
  • Erfinder der SANOTAPE®-Therapie
  • Erfinder eines Weichteile-Diagnostikverfahrens™
  • Entwickler und Erfinder des SB-01- Konzepts™ nach Steffen Barth
  • SB-01-Konzept – Rehabilitation/ Physiotherapie der Gegenwart
  • SB-01-Konzept - HHR® (Heil-Hilfsmittel-Rehabilitation)
  • SB-01- Konzept - Rückenschmerzen: Nie wieder Rückenschmerzen - in Rekordzeit fit! Wir zeigen Ihnen wie!
  • SB-01- Konzept - Manager-out-Syndrom: total entstressen, wir lassen Burnout nicht zu!
  • SB-01- Konzept - Unfallkosmetik
  • SB-01- Konzept - Wundheilungskosmetik
  • SB-01- Konzept – Haltungskosmetik
  • Pionier LIK Laser-Therapie seit 1978
  • Pionier Laser-Reiz-Therapie analog der klassischen Nadelakupunktur, Auriculo-Therapie mit Laser-Reiz-Therapie
  • Wundheilung nach dem SB-01-Konzept mit Plasma und Lasertechnik seit 2014

„Wir trennen die Orthopädie und Kardiologie nicht in der Rehabilitation“

Mitgliedschaften

  • Vorstand im ZAT-NRW (Zentralverband ambulanter Therapieeinrichtungen)
  • Fördermitglied Bundesverband Osteopathie e.V. (BVO)
  • VDB Physiotherapieverband e.V.
  • VPT Verband Physikalische Therapie
  • Bund Deutscher Heilpraktiker
  • IWL -International Workshop of Laser

Firmengründungen

  • PHYSIOMED- Steffen Barth, Hagen, Olympiastützpunkt
  • PHYSIOMED- Steffen Barth, Mallorca, Santanyi
  • PHYSIOMED- Steffen Barth, Obermaiselstein/Oberstdorf
  • Stützpunkt Sportfördergruppe Sonthofen/ Oberstdorf
  • PHYSIODENT-Marco Barth, Essen (Co-Investor)
  • Sanotape® Steffen Barth, e.K.
  • reflexo® Steffen Barth
  • HHR® Heil- Hilfsmittel AG
  • Revital
  • Sanotec – Institute of Laser Therapy

Zulassungen

  • Zugelassen als ambulantes/teilstationäres Rehabilitationszentrum, Orthopädie, Chirurgie, Traumatologie, Sporttraumatologie
  • BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft f. Rehabilitation)
  • EAP: Erweiterte ambulante Physiotherapie
  • HHR (Heil Hilfsmittel Rehabilitation) Hilfsmittel-Zulassung
  • alle Kassenzulassungen, gesetzlich und privat und der Berufsgenossenschaft
  • alle Ergotherapeutischen, motorisch, sensomotorisch, Zulassungen
  • Zulassung als Therapeutischer Betreuer und Berater für den Olympiastützpunkt Dortmund
  • Zulassung als Therapeutischer Betreuer und Berater für die Sportfördergruppe Sonthofen


*Physiomed-Hagen ist die erste Physiotherapie-Klinik mit Hilfsmittelzulassung in Deutschland

Vorträge, Kongresse und Auszeichnungen - Besonderheiten

Seit 1983 wurde Steffen Barth zu zahlreichen Vorträgen auf inter-/nationalen Kongressen eingeladen und hat verschiedene Preise verliehen bekommen:

  • Kongress national XIII Congress Nacional Kinesiology, Chile. Acupunktura Laser TCM Analog der klassischen Nadelakupunktur
  • Internationaler Kongress für Mid-Laser-Therapie und Laser (Wundheilung mit Laser bei Dekubitus Wunden.
  • Universitäten Modena: „Wundheilung mit Laserstrahlen (Lasertherapie) nach LIK Modell.
  • Universität Santiago de Chile: „Darstellung der Unterschiede von zellaufbauenden Lasern im Vergleich zu zellabtragenden Lasern in Therapie und Chirurgie“.
  • Universität Bologna: „Laserlicht und interzelluläre Kommunikation“ nach dem LIK Modell.
  • VamB: Auszeichnung "5 Kronen plus" (2009)
  • Internationaler Kongress für Chirurgie, Orthopädie, Auszeichnung für die Veröffentlichung (Dekubitus) Wundheilung mit Laser-Strahlen, Modena Italien.
  • Herausgeber der Zeitschriften „Physiomed Kompakt“ und Physiomed aktuell“.
  • Vorträge an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.
  • Veröffentlichung eines Diagnoseverfahren – Schweißdiagnostik – „Schweiß verrät wie verletzt der Körper ist“.

Sanotape®-Studien

1.) Alpine Wanderbelastungsstudien: Mit dem Thema „Gesund an das Zielkommen – Blasen und Druckstellen vermeiden“ mit Sanotape „reflexo speed…und weiter geht´s“ sowie Kniebelastungsstudie beim Bergabgehen mit Sanotape „reflexo profi“. 7- 8 Tagestouren von 90 – 120 Kilometern, Höhenmeter 8000 – 12000 Meter mit 8,5 – 15 KG Gepäck.

  • Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran mit dem ZDF-Team
  • Alpenüberquerung Rovereto - Verona
  • Dolomitenüberquerung
  • Bärentreck Oase Tour 2015 - Wanderung durch das Berner Oberland -Eiger Nordwanderung
  • Oase Tour 2016 – Belastungsstudie mit reflexo speed…und weiter geht´s auf Mallorca

2.) Klinische Sanotape®-Studien: In einer Vielzahl von Studien konnte die Überlegenheit des Sanotape gegenüber etablierten Verfahren gezeigt werden:

  • Sanotape® Der Schweiß verrät wie verletzt der Körper ist.
  • Sanotape® zur Unterstützung bei physiotherapeutischer Nachbehandlung von Kniegelenksverletzung. Eine prospektiv randomisierte Studie.
  • Sanotape® Studie humane Sportverletzungen – Orthopädie/ Chirurgie.
  • Sanotape® Studie Traumatologie/ Sporttraumatologie.
  • Sanotape® Studie human Kosmetik (Falten, Narben, Warzen).
  • Sanotape® Belastungsstudie (Blasen und Druckstellen).

3.) Präklinische Sanotape®-Studien: In Studien im Reitsport und bei Hunden konnte die Wirksamkeit und die tiergerechte und –schonende Behandlung mit dem Sanotape gezeigt werden:

  • Sanotape® Studie mit Pferden
Sanotape® Studie mit Hunden